Bufdi und FSF

08.09.2017

Jetzt informieren und durchstarten!

Mit dem Kürzel „Bufdis“ werden Männer und Frauen bezeichnet, die einen Bundesfreiwilligendienst ableisten. Sie sind Nachfolger der „Zivis“, der Zivildienstleistenden, die jahrzehntelang gerade aus sozialen Einrichtungen nicht wegzudenken waren. Wie im Zivildienst auch sammeln die Freiwilligen im Bundesfreiwilligendienst neue Erfahrungen. Damit erweitern sie ihr Wissen, ihren Horizont und ihre Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team. Dazu gibt es ein gutes Taschengeld!
Der Bundesfreiwilligendienst ist in vielerlei Hinsicht flexibler als der Zivildienst. Weder wird ein Mindestschulabschluss verlangt, noch ist die exakte Dauer vorgeschrieben. Von 6 Monaten bis zu zwei Jahren ist alles möglich. Hinzu kommt, dass auch ältere Freiwillige mit von der Partie sein können. Auch sie nehmen den Bundesfreiwilligendienst gut an.
Ganz ähnliche Perspektiven bietet das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ), das allerdings nur jungen Menschen bis 26 Jahren offensteht, auch sie erhalten ein Taschengeld.
Natürlich ist ein Schwerpunkt sowohl für Bufdis als auch für FSJler der soziale Bereich. Auch die BDH-Klinik Elzach wertschätzt Bundesfreiwillige oder junge Menschen, die an der Klinik ein Freiwilliges Soziales Jahr ableisten, als wertvolle Unterstützung.
Aber was macht eine Klinik für Freiwillige so attraktiv? „Bundesfreiwillige und FSJler tun bei uns etwas wirklich Sinnvolles! Sie werden gebraucht, engagieren sich sozial, nehmen Herausforderungen an und bewältigen sie.“, sagt Daniel Charlton, Geschäftsführer der BDH-Klinik Elzach. „Das ist keine schlechte Grundlage für eine eigene Berufsentscheidung –und für Bewerbungen, denn Menschen, die bei uns den Bundesfreiwilligendienst oder das Freiwillige Soziale Jahr ableisten, erhalten bei uns ein qualifiziertes Zeugnis.“
An der BDH-Klinik Elzach sind Bufdis und FSJler vom ersten Tag an im Team, begegnen vielen Menschen und ihren Geschichten. Sie erleben die verschiedensten Berufe hautnah mit und erhalten Einblicke, die weit über ein Praktikum hinausgehen. Sie lernen von Menschen, die sich bewusst für einen Beruf im sozialen Bereich entschieden haben: Ärzte, Therapeuten, Pflegende. Sie können Fragen stellen und abschätzen: Ist das etwas für mich?
Diese Zeit bietet die Möglichkeit persönliche, soziale und fachliche Kompetenzen auszubauen, den eigenen Blickwinkel zu erweitern und den eigenen Lebens- und Berufsplan zu entwickeln.

Auch Daniel Charlton bestätigt die Vielfalt der Motive, aus denen heraus Freiwilligendienste absolviert werden: „Wir freuen uns über Menschen, die ohne Druck wertvolle Erfahrungen im sozialen Bereich machen wollen, die noch Zeit bis zum Beginn Ihrer Ausbildung oder Ihres Studiums haben oder solche, die Ihr Engagement als „soziale Auszeit“ begreifen – sie sind uns alle herzlich willkommen.“

Eine großartige Sache: Bundesfreiwilligendienst an der BDH-Klinik Elzachzoom
Eine großartige Sache: Bundesfreiwilligendienst an der BDH-Klinik Elzach
 

Über den BDH Bundesverband Rehabilitation

Der BDH ist die größte deutsche Fachorganisation auf dem Gebiet der Rehabilitation von neurologischen Patienten. Weiterhin bietet der BDH rechtliche Beratung und professionelle Vertretung vor Behörden und den Instanzen der Sozialgerichtsbarkeit sowie ehrenamtliche soziale Betreuung an. Die stationäre neurologische Rehabilitation nimmt einen wichtigen Stellenwert innerhalb des Leistungsangebotes des BDH ein, um Menschen nach einem Unfall oder sonstiger neurologischer und geriatrischer Krankheit Unterstützung auf dem Weg zurück ins Leben zu bieten.

Der BDH hat in Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg auf dem Gebiet der neurologischen Rehabilitation Pionierarbeit geleistet und Einrichtungen gegründet, die bis heute Maßstäbe setzen und von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen, den Berufsgenossenschaften, Rentenversicherungen und Versorgungsämtern sowie der Bundesanstalt für Arbeit in Anspruch genommen werden. In der Trägerschaft des BDH befinden sich heute fünf über ganz Deutschland verteilte neurologische Kliniken. Dazu kommen das Rehabilitationszentrum für Jugendliche in Vallendar und das Neurologische Therapie- und Beratungszentrum Offenburg.

 
 
http://bdh-klinik-elzach.de/bdh-klinik-elzach/aktuelles/aktuelle-meldungen/Bufdi.php